Massagen

Potpourri

Die Königin der Massagen

LOMI LOMI - Hawaiianische Energiemassage / "Softlomi"

 

LOMI LOMI ist eine traditionelle Massageform aus Hawaii. Sie wurde von Kahunas (hawaiinisch für Heiler, Meister ) entwickelt und über Generationen hinweg innerhalb der Familien weitergegeben. So entstanden viele verschiedene Formen dieser Massage. Ursprünglich war sie nur ein Element einer ausgewogenen Heilbehandlung, die die körperliche, seelische und geistige Gesundheit gleichermaßen berücksichtigte. Körperliche Verspannungen wurden und werden als Zeichen für mentale und emotionale Blockaden gesehen und gelten somit als grundlegende Ursache für Erkrankungen.

 

Während der Massage werden der Körper und seine Energiebahnen durch sanftes, aber bestimmtes Lockern der Gelenke, durch fließende Massagestriche und durch eine tiefe Bindegewebsmassage von leichten Blockaden befreit und gereinigt. Verspannungen, Schmerzen und Krankheiten können gelindert und/oder ihnen entgegengewirkt werden. Die Durchblutung und die körpereigenen Flüssigkeiten werden angeregt und kommen in Bewegung.

 

Eine LOMI LOMI - Massage ist immer eine sehr individuelle Art von Körperarbeit, keine Massage gleicht der anderen, denn kein Mensch gleicht dem anderen. Jeder hat seine eigene Geschichte und Erfahrung, seine eigene Wahrnehmung und Ausstrahlung. Der Massierende erspürt diese intuitiv und instinktiv und richtet seine Behandlung danach aus. Das ist wesentlich für eine LOMI LOMI-Massage, denn die Technik ist nur ein Teil, der andere Teil ist ALOHA (Liebe, Zuneigung, Mitgefühl, Gnade und Licht…).

Die Kraft der 4 Elemente

Die unterschiedliche Dynamik, mit der die verschiedenen Massagestriche ausgeführt werden, basiert auf der Naturverbundenheit der Hawaiianer. Das Erfahren und Erspüren der Elemente Erde, Feuer, Wasser und Luft wurde auf natürliche und angenehme Weise in die Massage integriert. Die wellenartigen Streichungen ahmen die Kraft des Ozeans nach. So wie die unaufhörliche Bewegung des Wassers Eckiges und Kantiges rund und glatt macht, so sollen die fließenden Massagestriche den Körper wieder geschmeidig, flexibel und energiereich machen.

O ke aloha ka mea i ho´ola ai. 

 

(Compassion is the healer, love the giver of life.)                   Frank Kawaikapuokalai Hewet

Therapeutic LomiLomi/ Kahuna Bodywork

(Prozessorientierte Körperarbeit)

Bei dieser Art der LomiLomi Massage arbeiten wir noch tiefer in den Gewebeschichten und Zellen, an bestimmten Energiebahnen und Körperlinien und an Triggerpunkten. Diese werden  u.a. mit Druck, Zug und  Vibration auseinander gewoben. Verhärtete Muskeln und Faszien können somit gelockert und "Verklebungen" gelöst werden.

Durch die hawaiianische Körperarbeit können innere Prozesse hervorgerufen werden, also Vorgänge die über die körperliche Ebene hinausgehen und Energien auf spiritueller und emotionaler Ebene mit sich bringen können. Diese Form der Massage ist weniger eine "Wellnessmassage" , denn auch ihre "Mitarbeit" ist hilfreich , um in die Harmonie zukommen und unerlöste Energieblockaden auf der Zellebene abzubauen.

Ist irgendwann einmal ein Trauma entstanden, welches  im Körper gespeichert wurde , kann es unter Umständen energetisch gelöst werden und ebenso die damit verbundenen Gedankenmuster oder "Programme".

Alte  belastende Erfahrungen dürfen losgelassen und die Zellen mit neuen förderlichen Informationen aufgeladen werden. Bei dieser traditionellen Körperarbeit sollten sie sich zunächst fragen, ob sie bereit sind etwas in ihrem Leben zu verändern oder anders ausgedrückt, ob sie bereit sind für die Veränderung.

Als Teilkörpermassage kann diese Massage auch der Geschmeidigkeit ihres Bewegungsapparates dienlich sein.

"OPU HULI"  

Heilige Hawaiianische Baucharbeit und Fruchtbarkeitsmassage

Mit dieser Massage im Bauchbereich haben wir eine weitere hawaiianische Methode zur Behandlung von Blockaden und der inneren Organe. Gerade im Bauchbereich sind viele gestaute Emotionen zu finden,  die den Energiefluss und die Vitalfunktionen des Körpers beeinflussen und stören können.

Zu erkennen und zu spüren sind diese Störungen und Blockaden durch Verklebungen, Verwachsungen, Knoten, Verdauungsstörungen , also Beschwerden verschiedenster Art. Die Wechselbeziehung und Vernetzung der Emotionen mit den inneren Organen kann sehr umfangreich sein und daraus resultierend können die bereits erwähnten Befindlichkeiten entstehen.

Durch die "Baucharbeit" können festsitzende Emotionen und Traumen gelöst und der Energiefluss angeregt werden, wodurch körperliche Störungen gelindert werden können.

Bei der Fruchtbarkeitsmassage (kann übergangslos in die Bauchmassage integriert werden),  werden obendrein die tieferen Schichten der Gebärmutter und der Eierstöcke aktiviert, sowie der Hormonhaushalt ausgeglichen.

Bei Fragen zu den Massagen und vor der Erstbehandlung ist ein kurzes (telefonisches)  Vorgespräch sinnvoll.

Bitte beachten sie, dass meine Angebote nicht den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten erstetzen und damit auch keine Heilversprechen verbunden sind.

KOSMETIK & MASSAGEN

Nicole Kinzinger

Saarburger Str. 35

D-54329 Konz-Könen

Tel.: 

Mobil: 

+49 (0) 6501 999 349

+49 (0) 1520 190 3057